Der Erstkontakt

Sie haben sich entscheiden eine eigene, günstige aber professionelle Homepage erstellen zu lassen? Herzlichen Glückwunsch, damit ist der erste große Schritt bereits getan!

Nun geht es darum den Erstkontakt durchzuführen und um diesen so effizient wie möglich zu gestalten, sollten sie sich folgende Gedanken vorab machen:

  • Was ist der Zweck ihrer Homepage? | Möchten Sie eine Firma, Verein oder sich selbst präsentieren? Geht es darum Waren oder Dienstleistungen anzubieten? Möchten Sie regelmäßig Artikel und Inhalte zu einem bestimmten Thema erstellen?
  • Was ist der Zweck ihrer Homepage? | Möchten Sie eine Firma, Verein oder sich selbst präsentieren? Geht es darum Waren oder Dienstleistungen anzubieten? Möchten Sie regelmäßig Artikel und Inhalte zu einem bestimmten Thema erstellen?
  • Wie viel Budget steht Ihnen zur Verfügung? | Haben Sie sich eine Budgetgrenze für das Projekt gesetzt und dabei auch laufende Kosten wie Webspace und Domain berücksichtigt? Ist ihre Budgetgrenze im Einklang mit ihren Erwartungen?

Das Briefing

Wenn der Erstkontakt erstellt wird, geht es in die nächsten Runde: Das Briefing.

Sie erhalten von mir ein Dokument mit einigen Fragen zu der Webseite, als Vorbereitung auf Schritt 3. Zu diesen Fragen gehören unter anderem:

  • Wie viele Seiten soll ihre Homepage beinhalten? | Haben Sie bereits bestimmte Bereiche die sie definitiv dort vorfinden möchten? Benötigen Sie nur statische Seiten oder eher Seiten die neue Artikel und Inhalte darstellen? Damit stellen wir den gesamt Umfang der Webseite in Perspektive.
  • Welche Funktionen soll Ihre Homepage beinhalten? | Benötigen Sie eher grundsätzliche Funktionen wie Kommentar und Kontakt Funktionen oder soll mehr eingebunden werden wie Analytics Tools, Planungstools, Warenwirtschaftssystemen und Social Media Einbindungen?
  • Welche Inhalte sind vorhanden und was muss noch erstellt werden? | Gibt es bereits Texte, Bilder und sonstige Inhalte die vorbereitet worden sind? Könne Sie die notwendigen Inhalte selbst zur Verfügung stellen oder soll ich es in Absprache für Sie übernehmen?

Die Absprache

Basierend auf ihren Briefing, setzen wir nach ein paar Tagen ein Meeting zur finalen Absprache rund um ihre Homepage an. Dieses Meeting kann sowohl digital wie aber auch persönlich stattfinden.

In diesem Meeting werden finale Details und offene Punkte geklärt, damit die Erstellung ihrer eigenen Homepage starten kann:

  • Ist eine Domain/URL und ein Webspace vorhanden? | Besitzen Sie bereits die notwendigen Domain und Webspace oder muss dies neu beantragt werden? Ich unterstütze Sie gerne in diesem Bereich, falls Sie keine Erfahrung darin haben.
  • In welchem Zeitraum wird die Homepage fertig gestellt werden? | Basierend auf das Briefing und der Definition von technischen Voraussetzungen kann ich Ihnen einen realistischen Zeitraum für die Fertigstellung ihrer eigenen Homepage nennen.
  • Zu welchen Zeitpunkten wird es ein Status Update und Feedbackschleifen geben? | Wir definieren gemeinsam, wann wir das erste Mal über den aktuellen Stand ihrer Homepage sprechen im Laufe der Entwicklung und wie viele Feedbackschleifen es insgesamt für das Projekt gibt. Dies bedeutet wie oft Sie Änderungen an der Homepage während der Entwicklung noch vorgeben können.

Das Feedback

Alle notwendigen Punkte für die Erstellung ihrer günstigen Homepage sind nun definiert und gemeinsam abgesprochen worden. Jetzt geht die Entwicklung ihrer Homepage endlich los!

Je nach abgesprochenen Zeitraum und Feedbackschleifen, komme ich pro-aktiv auf Sie zu, um Sie über den aktuellen Stand der Homepage zu informieren:

  • Welche Inhalte sind bereits eingebunden? | Wir gehen gemeinsam das Grundkonzept der Homepage durch und wie es in dem aktuellen Stand eingebunden worden ist.
  • Gibt es Herausforderungen? | Je nach gewünschten Umfang und Funktionalität, kann es bei der Entwicklung zu unvorhergesehenen Herausforderungen kommen. Ich komme pro-aktiv auf Sie zu und nennen Ihnen Lösungsvorschläge oder notwendige Anpassungen.
  • Ist der Zeitplan einzuhalten? | Wir besprechen gemeinsam den Zeitplan und ob dieser noch realistisch ist. Wenn die Homepage bereits finalisiert ist, werden auch die Feedbackschleifen noch einmal besprochen und eventuell notwendige Änderungen zeitnah durchgeführt.

Die Übergabe

Nun ist Ihre eigene professionelle Homepage endlich fertig gestellt! Es erfolgt die offizielle Übergabe der gesamten Zugangsdaten und somit auch der Homepage an Sie.

Sie sind aber selbstverständlich nicht sofort auf sich allein gestellt, denn zur Übergabe gehört mehr als nur das:

  • Einführung in das CMS | Sie erhalten von mir eine detaillierte und leicht verständliche Einführung in der Pflege, Wartung und Inhaltskreation ihrer eigenen Homepage. Keine Sorge, wenn Sie mit Word umgehen können, werden Sie auch auf ihrer Homepage Artikel und Seiten erstellen können!
  • Übersicht der möglichen Erweiterungen | Bei Bedarf und Interesse erhalten Sie auch einen kleinen Lehrgang von mir, wie Sie selbst in Zukunft ihre eigene Homepage weiterentwickeln können, ohne auf jemand angewiesen zu sein. Mein Ansatz ist es jedem Kunden die Freiheit zu geben selbst viel an der Homepage anzupassen und daher soll alles einfach und verständlich aufgebaut sein von vorneherein. 
  • Weiteren Support nach Übergabe | Natürlich können Sie auch nach der offiziellen Übergabe ihrer eigenen Homepage immer Kontakt mit mir Aufnehmen bei Fragen! Jeder Kunde von mir hat mindestens ein Monat kostenlosen Support bei jeglichen Anliegen, je nach Paket kann dies bis zu einem Jahr sogar sein.

Ich freue mich Sie durch den gesamten Prozess für die Erstellung ihrer eigenen Homepage begleiten zu dürfen!

 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!